Bergfliegen

Das Bergfliegen auf dem Flugplatz Schmallenberg-Rennefeld findet alle zwei Jahre statt. Eindrücke vom letzten Bergfliegen findest Du hier.

Das Bergfliegen ist ein freundschaftliches Fly-in und bietet interessierten Teilnehmern/innen die Möglichkeit, ihre fliegerischen Fähigkeiten zu testen und mit anderen zu messen, egal ob E-Klasse oder UL.

 

Die Aufgabe:

Es werden drei Platzrunden (entsprechend der Anflugkarte) geflogen.
Bei der ersten Platzrunde ermittelt der Pilot die Zeit, die er für das Abfliegen der Platzrunde benötigt. Abgeschlossen wird der Flug mit einer Ziellandung.Bei der zweiten und dritten Platzrunde versucht der Pilot seine zuvor genannte Flugzeit für die Platzrunde einzuhalten. Auch diese Flüge werden jeweils mit einer Ziellandung abgeschlossen.

Bewertet werden die möglichst genaue Einhaltung der Zeitvorgaben sowie die Ziellandung. Die besten drei Piloten erhalten Sachpreise.

Der Ablauf ist i.d.R: wie folgt:

Samstags: Anflug, Anmeldung und Begrüßung der Teilnehmer. Anschließend Wettbewerb und Siegerehrung, gefolgt von einer zünftigen Party. Der Sonntag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück, gefolgt von der Verabschiedung der Teilnehmer.

 

Weitere Informationen findet ihr auch auf unserer Facebook-Veranstaltungsseite.